Ihr Warenkorb
keine Produkte

Clos du Marquis 2010

Art.Nr.:
594333
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
Lagerbestand:
2 Stück
56,75 EUR
75,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Clos du Marquis 2010
kkk
Chateau Léoville Las Cases
                                                                                    Saint-Julien

                                                    
WineAdvocate 91-93/100 Punkte
                                                       Neal Martin 92-94/100 Punkte
                                                      WineSpectator 
93/100 Punkte                                                   



WineAdvocate

"Now essentially treated as a separate estate by Jean-Hubert Delon, and not as a second wine of Leoville Las Cases (whose second wine is now the newly introduced Le Petit Lion), Clos du Marquis has been a shrewd consumer’s purchase for almost two decades. Interestingly, the first vintage of Clos du Marquis was introduced in 1902! The 2010, which is an exceptional wine, was produced from the same parcel that always goes into this wine. A blend of 75% Cabernet Sauvignon, 17% Merlot and the rest Cabernet Franc, it is a relatively big wine at 13.6% natural alcohol, with loads of black cherries, black currants and crushed rocks in a medium to full-bodied format. Layered, intense, high-class and complex, this wine should drink nicely for 15 or more years."

91-93 Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", Issue 194 auf www.erobertparker.com

Neal Martin

"Cropped at just 36.7hl/ha, the Clos du Marquis is a blend of 75% Cabernet Sauvignon, 17% Merlot and 8% Cabernet Franc raised in 37% new oak, offering 13.6% alcohol with a pH of 3.63. The nose is driven by the cedar-infused Cabernet, one of the most closed noses that I have encountered during primeur. The palate is medium-bodied with very fine, saturated tannins, a little fleshier that I was expecting given the percentage of Cabernet Sauvignon, but very harmonious on the finish that belies the structure underneath. Drink 2016- Tasted March 2011."

92-94 Punkte

Quelle: "Wine Journal" auf www.erobertparker.com 


Clos du Marquis 2010 als so genanter Zweitwein von Chateau Leoville Las Cases dürfte der einzige Zweitwein sein, der sagenhafte 93 WineSpectator Punkte auf sich vereinen kann. So mancher namhafte Erstwein wäre froh, diese Qualität im Glas zu bieten.

Die Geschichte von Leoville Las Cases, das am nördlichen Ende der Gemeinde Saint-Julien liegt, kann man als eindrucksvoll bezeichnen:

Einst, im 16. Jahrhundert, gab es nur ein großes Weingut, nämlich die "Leoville Domaine", der damalige Gutsbesitzer Blaise-Alexandre de Gascq produzierte schon zu der Zeit einen der besten Weine aus Saint-Julien.

Die unruhigen Zeiten der französischen Revolution brachten es schließlich mit sich, das die Ländereien unter den 4 Geschwistern der Gascq Nachkommen aufgeteilt werden mußten, teilweise auch, um sich dem staatlichen Zugriff zu entziehen. 

1840 schließlich kam es zur nochmaligen Teilung der Domaine, der größere Teil wurde Pierre Jean zugesprochen ,dem neuen Marquis, der Las Cases sein eigen nannte und so ergab sich erstmals der Name Léoville Las Cases.

Seit nunmehr über 100 Jahren wird das Chateau in einer Art "Gesellschaft bürgerlichen Rechts" betrieben. Die Nachkommen des damaligen Verwalters Théophile Skawinski erwarben von der Gesellschaft im Laufe der Jahrzehnte immer mehr Anteile und heute ist die Familie Besitzer des Chateaux, namentlich Michel Delon als Urenkel von Skawinski und dessen Sohn Jean-Hubert Delon.

Bei diesem Bordeaux Wein finden wir alles wieder, was einen großen Rotwein aus Saint-Julien ausmacht: ausdrucksstark, unaufdringlich, aber komplex, harmonischer Körper und sehr langlebig. 


Die Anbaufläche beläuft sich auf mittlerweile ca 97 ha, beim Boden handelt es ich übewiegend um sehr tiefreichenden Kies, das Durchschnittalter der Rebstöcke liegt um 40 Jahre


Rebsortenspiegel:
65 % Cabernet Sauvigon und 20% Merlot, 12% Cabernet Franc und 3 % Petit Verdot




Herkunftsland: Frankreich,Bordeaux Wein,Weingut/Anschrift des Herstellers: Chateau Leoville Las Castes, Route de Pauillac Sieujan F-33250  St. Julien Beychevelle, Rebsorte: Merlot, Cabernet Sauvignon,Cabernet Franc, Petit Verdot, Nettofüllmenge: 0,75 Liter, Trinkreife / Lagerfähigkeit 2015 - 2035, Allergene: enthält Sulfite,  Alkoholgehalt: 13,5% Vol.