Duluc de Chateau Branaire Ducru 2010

Art.Nr.:
594141
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
27,95 EUR
37,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jahrgang 2010

DULUC DE CHÂTEAU BRANAIRE DUCRU

Zweitwein von Chateau Branaire Ducru
4.Cru Classé Pauillac Saint Julien
                                                                     
                                                      WineSpectator 91/100 Punkte
                                                       DECANTER 17/20 Punkte                                                       



WINESPECTATOR

"Shows a little flash, with roasted mesquite and apple wood notes playing off each other, followed by a velvety core of plum sauce, currant confiture and Black Mission fig fruit. The sleek finish lets the fruit play out. Best from 2014 through 2025."

91/100 Punkte

DECANTER

"65% Cabernet Sauvignon, 32 % merlot, 1 % Cabernet Franc, 2 % Petit Verdot. A good vintage for second wines, and this is no different. Gorgeous deep colour, some clear oak toasting, touches of liquorice and deep black cherry on nose. On the palate this has high levels of freshness. Feel the lift on the finish, with layers of fruit and spicy complexity. Drink 2020.-2045. Alc 13.5 %."
 
17/20 Punkte

                   

Duluc de Chateau Branaire Ducru ist  der Zweitwein von Chateau Branaire Ducru, der hier vorgestellte 2010er Jahrgang wird von den Wein Auguren sehr gelobt, exemplarisch haben wir hier die Bewertungen vom Winespectator und vom bekannten englischen Weinmagzin DECANTER abgebildet, dass auch voll des Lobes von diesem Zweitwein ist. 

Einiges an interessanten Fakten entnehmen Sie bitten dem nachfolgenden Text:

Chateau Branaire Ducru ist ein sehr bekannter Bordeaux Wein, bereits bei der Einteilung  von 1855 wurde das Weingut eingestuft in die vierte Stufe der Klassifikation.

Das Chateau bewirtschaftet zur Zeit ca 50 ha in Saint Julien und befindet sich in renomierter Nachbarschaft von so klangvollen Namen wie Chateau Leoville Barton, Beychevelle, oder auch Chateau Talbot. 

Die Weinlese erfolgt ausschließlich per Hand, der Chateau Wein wird über eine Dauer von 18 - 24 Monaten in Barriques ausgebaut, wobei der Anteil neuer Eichenfässer über 40 % beträgt.

Drei Viertel der Rebfläche ist mit Cabernet Sauvignon bestückt, gefolgt entsprechend ihrem prozentualem Anteil, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot.

Das Weingut Chateau Branaire Ducru hat eine sehr interessante, aber auch wechselvolle Geschichte zu verzeichnen.

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, unter der Ägide von Jean Michel Tapie gelang es diesem sehr renomierten Chateau nicht mehr, an alte Erfolge und Qualitäten anzuknüpfen, die man mit Recht von einem 4ème Cru auch wohl erwarten durfte.

Erst Mitte der achtziger Jahre mit der Übernahme des Chateaux durch die Familie Maroteaux, begann der Stern neu zu strahlen, maßgeblichen Anteil daran haben Patrick Maroteaux, sowie der technische Leiter, Philippe Dhalluin.

Erst die neuen Besitzer führten auch den Zweitwein wieder ein, nämlich den Bordeaux Wein Chateau Duluc.

Diese Maßnahmen wurden als nötig erachtet, weil Ende der achtzige Jahre die Qualität noch nicht unbedingt auf "Grand Vin" Niveau war. Es gab zudem umfangreiche Neuanpflanzungen in den Weinbergen mit ca 10.000 Rebstöcken pro Hektar. 







Herkunftsland: Frankreich,Bordeaux Wein,Weingut/Anschrift des Herstellers: Chateau Branaire Ducru, 33250 Saint Julien, Rebsorte: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Nettofüllmenge: 0,75 Liter, Trinkreife / Lagerfähigkeit bis - 2025, Allergene: enthält Sulfite,  Alkoholgehalt: 13,5% Vol.