Ihr Warenkorb
keine Produkte

Chateau Mayne Lalande 2009

Art.Nr.:
356534
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
18,95 EUR
25,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

                                                                                              
 Jahrgang 2009

 Chateau Mayne Lalande

 LISTRAC - MEDOC 

WeinWisser: 18/20 Punkte

Chateau Mayne Lalande 2009

WEINWISSER

" Verkostungsnotiz des Fassmuster:
60% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 5% Petit-Verdot und 1% Cabernet Franc. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Grosses Bouquet, tiefe Würze, viel schwarze Kirschen, die sich mit dunklen Edelhölzern und Lakritze vermischen. Genialer, Cru-verdächtiger Gaumen, fein und fleischig, reifer, klarer Cabernet Sauvignon, gebündeltes Finale. Perfekt vinifiziert und ganz sicher zu den allerbesten Cru Bourgeois gehörend.“

Eine Meisterleistung - 18/20 Punkte - Trinken: 2016-2029"

Zwischen der Authentizität des Médoc und der Leidenschaft der Reben hat sich das Château  Mayne Lalande einen Namen bei den großen Weinen von Bordeaux gemacht; dank des Reichtums seines außergewöhnlichen Terroirs.

Die Weinberge des Terroirs Listrac-Médoc bestehen aus einer Kruppe von Pyrenäenkies, einer Schicht aus Garonne-Kies und einem Ton- und Kalksteinplateau. Diese machen den Reichtum dieses Terroirs aus und garantieren die einzigartigen Aromen der Bordeaux-Rebsorten. 

Diese Rebsorten sind von einzigartiger Qualität, eben typisch Bordeaux.

Merlot passt sich hier besonders gut an Lehm- und Kalksteinböden an, was ihm seinen fruchtigen und geschmeidigen Geschmack verleiht. Cabernet Sauvignon verdankt seine Aromen den  schwarzen Früchten und seine Lebhaftigkeit trockenen Kiesböden. Cabernet Franc und Petit Verdot, eine fein und fruchtig, die andere intensiv und leicht würzig, werden auf den wärmsten und kiesigsten Böden gepflanzt, mit kurzen Wurzelstöcken zur Optimierung ihrer Reife.

Die Geschichte der Mayne Lalande Weine: 

Seit 1975, nach sechs Generationen, hat Bernard Lartigue, Winzer und Gutsherr, die Médoc-Doktrin seines Familienerbes in seinem Bordeaux-Weingut bewahrt. Rigoros, anspruchsvoll, perfektionistisch, ist er ständig auf der Suche nach Exzellenz.

Dies führt ihn dazu, das beste Potential aus seinem 22 Hektar großen Weingut herauszuholen, um einen großen Wein mit einem sehr langen Reifepotential zu erzeugen, wobei er seine Zugehörigkeit zum Terroir bewahrt und eine einzigartige Handschrift und Identität entwickelt. 

Bernard Lartigue brachte seine ganze Sachkenntnis und Kühnheit in seine Produktion ein. Die Kenntnis seiner 42 Parzellen und der Respekt vor der traditionellen Arbeit am Boden ermöglichen es ihm, die richtige Balance zwischen kraftvollen Aromen und eleganten Strukturen zu finden. Hinter den großen Weinen verbirgt sich die Authentizität des Listrac-Terroirs.

Die Weine von Château de Mayne Lalande werden seit dem Jahrgang 1982 großen Gastronomen, Kellermeistern und Händlern in Frankreich und im Ausland präsentiert. 

Ihre Qualität hat Händler, Konsumenten und Prominente verführt: so sind unter anderem so bekannte Größen wie Pierre Perret, Patrick Timsit, Catherine Ceylac, Jacques Higelin, gern gesehene Gäste auf dem Chateau.

Aus Leidenschaft und dem Wunsch, den Reichtum seines Terroirs zu teilen, hat Bernard Lartigue eine neue Herausforderung angenommen und ein Gästehaus im Herzen des Weingutes Mayne Lalande für einen außergewöhnlichen Moment in einer ruhigen und warmen Umgebung geschaffen, Gäste sind hier also jederzeit willkommen.

 

Rebsortenspiegel 34% Merlot, 1 % Cabernet Franc, 5 % Petit-Verdot und 60 % Cabernet Sauvignon.  

 

Herkunftsland: Frankreich,Bordeaux Wein,Weingut/Anschrift des Herstellers: Chateau Mayne Lalande  F-33480 Listrac Medoc, Rebsorte: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon,Petit-Verdot  Nettofüllmenge: 0,75 Liter, Trinkreife / Lagerfähigkeit 2020 - 2022, Allergene: enthält Sulfite, Alkoholgehalt: 13,5% Vol.